Zum Hauptinhalt springen
Therapie & Technik

mySugr – eine App, viele Möglichkeiten

mySugr – eine App, viele Möglichkeiten

Das Smartphone begleitet mittlerweile die meisten von uns im Alltag von früh bis spät. Umso beliebter werden natürlich auch Apps, die uns bei vielen Dingen unterstützen.

Die mySugr App ist ein gutes Beispiel für die sich immer weiter entwickelnden Möglichkeiten.

Wussten Sie, dass Sie mit der mySugr Pumpensteuerung die Accu-Chek Insight Insulinpumpe einfach und diskret über das Smartphone steuern können? Die Technologie ermöglicht es den Nutzenden, einen Bolus abgeben zu können und ihr Diabetes-Management zu erleichtern. Die mySugr App bietet eine direkte Verbindung zum offenen Bolusrechner, der eine einfache Berechnung und Abgabe der benötigten Insulinmenge ermöglicht. Auch die Batterieleistung und die Insulinmenge können jederzeit überprüft werden. Mit der Pumpensteuerung sind alle relevanten Pumpendaten auf einen Blick in der App verfügbar und können diskret über das Smartphone abgerufen werden. Die gespeicherten Insulinabgaben und andere Therapiedaten wie Blutzuckerwerte, Mahlzeiten und Aktivitäten stehen gebündelt in einer Übersicht zur Verfügung und können für den Austausch mit dem Diabetes-Team genutzt werden. Die mySugr Pumpensteuerung ist für alle Accu-Chek Insight Nutzenden mit einem kompatiblen Android-Smartphone verfügbar.

mySugr Diabetes-Management

Doch mySugr kann auch das Diabetes-Management generell unterstützen, unabhängig davon, ob eine, und wenn, welche Insulinpumpe verwendet wird. Mit dem digitalen Diabetestagebuch mySugr lassen sich alle Therapie-Daten wie Blutzucker, Mahlzeiten, Aktivität, Insulin und vieles mehr ganz einfach an einem Ort sammeln – auf dem Smartphone. Praktische Reports aus der App fassen außerdem alle wichtigen Daten zusammen und können für das nächste Gespräch mit dem Diabetes-Team genutzt werden. Kürzlich feierte die mySugr App ihr zehnjähriges Jubiläum und begeistert als Herzstück für den Alltag mit Diabetes inzwischen über vier Millionen registrierte Nutzende weltweit.

Wie bekomme ich als Accu-Chek

Insight Nutzer Zugriff auf die Pumpensteuerung? Die mySugr Pumpensteuerung kann auf ausgewählten Android-Smartphones verwendet werden und ist Teil der mySugr App, die aus dem Google Play Store heruntergeladen werden kann. Die Möglichkeit der Steuerung wird automatisch in der App aktiviert, sobald Sie Ihre Accu-Chek Insight Insulinpumpe mit der App koppeln.

Therapie & Technik: Weitere Beiträge

Heleen ist ein wahrer Globetrotter. Ihr Typ-1-Diabetes hat sie nie davon abgehalten, die Welt zu bereisen. Mit Kaleido ist das jetzt noch leichter.

Sport macht Spaß, erfordert Ehrgeiz und bietet Ausgleich zum Alltag. Für Menschen mit Typ-1-Diabetes kann Training auch zur Herausforderung werden.

DiaExpert feiert 35 Jahre! Wir blicken zurück auf den Meilenstein der kontinuierlichen Glukosemessung.

Es gibt neue Kombinationsmöglichkeiten für Apple-Fans und mylife Freunde. Im letzten Beitrag berichteten wir den mylife Loop, in dem die […]

Die elektronische Patientenakte (ePA) wird in Deutschland kaum genutzt. Damit sich das ändert, soll die ePA bis Ende 2024 als sogenanntes „Opt-Out-Angebot“ kommen. Das bedeutet, dass alle Versicherten aktiv widersprechen müssen, wenn sie das digitale Angebot nicht nutzen möchten. Doch wo liegen die Vorteile?

Die Diabetes-Technologie schreitet voran. Wir haben uns umgehört und die neusten und spannendsten Ansätze für euch zusammengefasst.