Zum Hauptinhalt springen
Rezepte

Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Für 2 Portionen (als Hauptspeise)

Zutaten

  • 800g Süßkartoffeln (ca. 2 große)
  • 250g frischer Spinat
  • 250g Blaubeeren
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Walnüsse
  • Gewürze nach Belieben für die Süßkartoffeln (z.B. Grillgewürze, Paprika, Knoblauch, Kreuzkümmel)

Dressing

  • 15 g Olivenöl
  • 20 g Essig
  • 15 g Tahin (1 geh. TL)
  • 15 g Senf (1 geh. TL)
  • 10 g Honig (1 TL)
  • ½ TL Salz

Zubereitung

Die Süßkartoffel mit Schale in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser waschen. Dann erneut mit frischem, kaltem Wasser füllen und für 30 Minuten stehen lassen, damit sich die Stärke aus den Kartoffeln lösen kann (diesen Schritt kann man überspringen, wenn es schnell gehen muss).
Die Kartoffelwürfel trocken tupfen und in einer großen Schüssel mit etwas Öl und Gewürzen vermengen.
Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Süßkartoffelwürfel auf zwei Backblechen verteilen, sodass sie nicht zu eng beieinander liegen.
Im Ofen bei 200 °C für 20-30 Minuten knusprig backen.
In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Dressing verrühren.
Spinat, Blaubeeren und Frühlingszwiebel waschen, die Frühlingszwiebel klein schneiden. Mit dem Dressing vermengen.
Die Walnüsse kurz in der Pfanne anrösten und ebenfalls dazugeben.

Süßkartoffelsalat

Nährwerte pro Portion

  • 690 kcal
  • 89,8 g Kohlenhydrate
  • 16,9 g Protein
  • 28,1 g Fett

 

Rezept von Sabrina Dietz für DiaExpert.

Rezepte: Weitere Beiträge

Passt perfekt in die herbstliche Jahreszeit: unsere cremig deftige Kartoffel Paprika Suppe. Schmeckt auch am zweiten Tag!

Es muss nicht immer Fleisch oder Gemüse auf dem Grill sein. Probieren sie es mal mit süßem Obst! Unsere gegrillten Pfirsiche überzeugen.

Nicht nur ein Hingucker auf jedem Grillfest: unser sommerlicher Süßkartoffelsalat schmeckt frisch und fruchtig.

Pasta aus dem Ofen? Unsere Spinat Ofenpasta schmeckt ganz besonderes gut und ist schnell und einfach zubereitet.

Perfekt für den Start in den Frühling: unsere vegetarische Falafel Bowl. Die macht nicht nur satt sondern ist auch ein Augenschmaus

Creme Brûlée mal anders? Bei dieser gesunden und zuckerreduzierten Variante müssen Sie auf nichts verzichten!