Pressemitteilung: Kooperation DiaExpert und HelloBetter

DiaExpert

HelloBetter

DiaExpert ist jetzt DiGA-Experte

Liederbach, 24.05.2022 - Exklusive Kooperation mit HelloBetter Diabetes und Depression

Ein Rezept für eine digitale Anwendung erhalten und beim Fach- und Versandhändler für Diabetesbedarf einreichen? Wie das geht, wie einfach es ist und warum es für alle Beteiligten mit Vorteilen verbunden ist, zeigt DiaExpert.
Eine Digitale Gesundheits-Anwendung (DiGA) ist eine App oder Webanwendung auf Rezept, die vom Arzt verordnet und zu 100 Prozent von der Krankenkasse erstattet wird. Um erstattungsfähig zu werden, muss eine Anwendung hohe regulatorische Anforderungen erfüllen, durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft sowie als Medizinprodukt CE-zertifiziert worden sein.

DiGAs eröffnen vielfältige Möglichkeiten der Unterstützung: Sowohl bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten als auch auf dem Weg zu einer selbstbestimmten gesundheitsförderlichen Lebensführung. So zum Beispiel der psychologische Therapiekurs HelloBetter Diabetes und Depression. Als erstes verschreibungsfähiges Medizinprodukt für psychische Beschwerden bei Diabetes, bietet HelloBetter eine für Diabetiker zugeschnittene Soforthilfe bei depressiven Beschwerden.

Der 12-wöchige Online-Kurs wird als Webanwendung durchgeführt und basiert auf bewährten Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Patienten können den Kurs eigenständig durchführen – eine Einführung durch den behandelnden Arzt oder Psychotherapeuten ist nicht erforderlich.

„Depressive Beschwerden und Diabetes hängen häufig eng zusammen, spezialisierte psycho-diabetologische Therapiekonzepte sind aber nur an wenigen Standorten in Deutschland verfügbar. Genau hier setzt HelloBetter Diabetes und Depression an: Der Online-Therapiekurs schließt eine Versorgungslücke in der Diabetologie und kann dabei helfen, die Versorgung dieser Patientengruppe substanziell zu verbessern”, so Prof. David Ebert, Professor für Psychologie und Digital Mental Health Care an der TU München sowie Gründer und leitender Wissenschaftler bei HelloBetter.

DiaExpert – zuverlässiger Partner im Alltag mit Diabetes

Nachdem HelloBetter dauerhaft in das DiGA-Verzeichnis aufgenommen wurde, war es für DiaExpert naheliegend sein Portfolio zu erweitern. Schließlich, so Bereichsleiterin Marketing & Sales Ulrike Linden, wolle man auch in diesem neuen digitalen Bereich hilfreicher Begleiter und Ansprechpartner sein. Für alle Kund*innen, aber auch für die Ärzt*innen und die Anbietende der neuen Therapieoptionen.

Als einer der größten Fach- und Versandhändler für Diabetesbedarf in Deutschland, ist es DiaExpert ein Anliegen, Menschen im Diabetesalltag auch in der digitalisierten Welt bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten.

Die Kooperation mit HelloBetter eröffnet neue Möglichkeiten

Und so geht’s: Der Arzt stellt das Rezept für die DiGA aus und der Patient reicht dieses bei DiaExpert ein. Praktisch: DiaExpert Kund*innen können das DiGA-Rezept, ggf. zusammen mit einer weiteren Bestellung, auf dem bekannten Weg einreichen. Nachdem DiaExpert das Rezept an die GKV übermittelt hat, erhält der Patient einen Aktivierungscode zur Freischaltung der DiGA. Jetzt kann diese heruntergeladen werden bzw. die Anmeldung im Webservice erfolgen. Nach der Eingabe des individuellen Aktivierungscodes kann die Therapie beginnen.

Unterstützung auf allen Ebenen

Für einen reibungslosen Ablauf auf allen Ebenen sorgen das geschulte Serviceteam bei DiaExpert:
Von Fragen zur Rezeptausstellung bis zu kostenfreien Schulungen und Produktvorführungen mit Testzugängen für die Praxen. Vom Rezeptversand über die Installation der DiGA bis zu Hilfestellungen bei technischen und inhaltlichen Fragen der Patient*innen. Ansprechpartner an den Hotlines und in den Fachgeschäften vor Ort unterstützen kompetent und schnell.

»Durch die Kooperation mit den Anbietern Digitaler Gesundheits-Anwendungen hoffen wir, unsere Kund*innen auch in diesen neuen Bereich mitnehmen zu können. Passend zu unserem Anspruch, immer einen Schritt voraus zu sein - auch in schnelllebigen und bewegenden Zeiten.« (Ulrike Linden, Bereichsleiterin Marketing & Sales DiaExpert)

" Diabetes und Depression - bei dieser Komorbidität wird oftmals von einem Teufelskreis gesprochen, bei dem sich beide Erkrankungen jeweils bedingen und weiter verstärken können. Die psychische Belastung der betroffenen Diabetiker:innen ist meist völlig unbehandelt, der Fokus liegt auf dem Diabetes. Spezialisierte psycho-diabetologische Therapiekonzepte sind kaum verfügbar, die Betroffenen ziehen sich oft immer weiter zurück und Beschwerden verschlechtern sich. Eine enorme Versorgungslücke an der HelloBetter Diabetes und Depression ansetzt. Mit DiaExpert haben wir einen starken Vertriebspartner gefunden und wir freuen uns auf eine gemeinsame Zusammenarbeit, um noch mehr Menschen mit einem psycho-diabetologischen Therapiekonzept zu helfen." (Dr. Hanne Horvath, Psychologin und Gründerin Hello Better)

Über DiaExpert

DiaExpert ist einer der größten Fach- und Versandhändler für Diabetesbedarf in Deutschland. Mit der Spezialisierung auf Insulinpumpen-Therapie und intensivierte Therapie versorgt DiaExpert seine Kund*innen mit allen Hilfsmitteln und freiverkäuflichen Produkten, die für den Alltag mit Diabetes wichtig sind. Durch die Erfahrung von über 30 Jahren ist das Team von DiaExpert ein hilfreicher Begleiter. Weitere Vorteile: DiaExpert ist Partner aller Kassen, liefert schnell und bietet ein großes Sortiment an Produkten und Marken. Für die DiGAs gibt es eine extra Kontakt-Hotline unter: +49 (0)800 3422383 und weitere Informationen unter: https://diaexpert.de/diga

Über HelloBetter

HelloBetter gehört zu den weltweit führenden Anbietern digitaler Medizinprodukte. Das Unternehmen wurde 2015 von den Psychologen Prof. Dr. David Ebert, Dr. Hanne Horvath und Dr. Elena Heber gegründet. David Ebert, Professor für Psychology & Digital Mental Health Care von der TU München, ist ein international anerkannter Experte und weltweiter Pionier digitaler Interventionen für psychisch Erkrankungen. HelloBetter bietet zehn Therapiekurse aus acht Problembereichen an, die sowohl der Prävention als auch der Behandlung klassischer psychischer Erkrankungen wie Depression, Angst oder Panikstörungen dienen, aber auch Themen wie Vaginismus oder chronischen Schmerz abdecken. Bisher wurden mehr als 30 randomisiert-kontrollierte Studien zur Wirksamkeit und Kosteneffektivität der Therapiekurse des Unternehmens durchgeführt und in Peer-reviewed Journals publiziert. Kein anderer Anbieter weltweit kann eine vergleichbar breite Studienlage vorweisen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und Hamburg und beschäftigt mehr als 70 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter https://hellobetter.de

Pressekontakt

The Medical Network
E-Mail: hellobetter@themedicalnetwork.de
Telefon: +49 (0)40 32 90 47 38 95

DiaExpert
Ulrike Linden
Höchster Straße 82
65835 Liederbach
E-Mail: Ulrike.Linden@diaexpert.com
Telefon: +49(0)69 310195170

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite