Kostenübernahme

Wir bei DiaExpert arbeiten als präqualifiziertes Unternehmen mit allen deutschen Krankenkassen zusammen. Es werden regelmäßig Verträge über die verschiedenen Versorgungsarten geschlossen, über welche wir Ihnen hier einen Überblick geben möchten, damit Sie sich im Bestellprozess schnell und einfach zurecht finden.

  • EinzelVO

    Einzelverordnung

    Sie reichen das Rezept für den jeweils aktuellen Diabetesbedarf bei DiaExpert ein, bestellen online oder telefonisch und erhalten die Hilfsmittel laut Rezept.
  • PauschalVO

    Pauschalversorgung

    Sie reichen ein Jahresrezept ein und können innerhalb dieses Jahres Ihre Hilfsmittel bei DiaExpert nach Bedarf bestellen. Sie sind also mit Ihrem Diabetesbedarf versorgt, ohne jedes Mal ein neues Rezept einreichen zu müssen.
  • DauerVO

    Dauerversorgung

    Wenn Sie Monat für Monat die gleichen Hilfsmittel und Mengen benötigen, kann Ihr Arzt eine Dauerverordnung für den Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten ausstellen. Sie schicken uns das Rezept, legen einen Lieferplan fest und bekommen die Hilfsmittel anschließend automatisch geliefert.
  • PKV

    Private Krankenversicherung

    Sie erhalten zu jeder Bestellung eine Rechnung, die Sie innerhalb von 30 Tagen begleichen. Diese können Sie anschließend bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
  • KeineZuzahlung

    Gesetzliche Zuzahlung

    DiaExpert übernimmt für Sie die gesetzliche Zuzahlung auf Hilfsmittel, die Sie normalerweise leisten müssten. So sparen Sie bei jeder Bestellung bares Geld.

Bei weiteren Fragen zu den Versorgungsmodellen hilft Ihnen unser DiaExpert Team unter der kostenlosen Servicenummer 0800 3423973 gerne. Die komplette Abwicklung ihrer Verordnungen - von der Beantragung der Kostenübernahme bis zu Abrechnung der Hilfsmittel mit Ihrer Krankenkasse - erledigen wir für Sie.

Schon gewusst?

Wenn Sie im Laufe eines Kalenderjahres eine bestimmte Grenze erreichen, können Sie sich von Ihrer Krankenkasse von der Zuzahlung befreien lassen. Fragen Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse nach, ob und wie Sie sich von der Zuzahlung befreien lassen können. Viele Krankenkassen stellen auf Ihren Informationsportalen bereits vorgefertigte Formulare dafür zur Verfügung. Bei vorliegender Zuzahlungsbefreiung schicken Sie uns bitte eine Bescheinigung direkt im Freiumschlag zusammen mit Ihrem Rezept.