Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erteilen Sie uns Ihre Einwilligung in die Verwendung der Cookies. Nähere Informationen und die Möglichkeit des Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Warenkorb 0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Menü

Partner aller Krankenkassen

Als präqualifiziertes Unternehmen für die Hilfsmittelversorgung arbeitet DiaExpert mit allen deutschen Krankenkassen zusammen und schließt regelmäßig Verträge über die unterschiedlichen Versorgungsformen.

Viele Krankenkassen bieten ihren Versicherten neben der klassischen Einzelverordnung weitere Versorgungsmodelle an. So stellen wir mit der Pauschal- und Dauerversorgung ebenso zuverlässig Ihre Versorgung mit den benötigten Hilfsmitteln sicher und tragen zur Kostenreduktion bei den Krankenkassen bei.

Partner aller Krankenkassen


Die Versorgungsmodelle im Überblick

Einzelverordnung
Sie reichen das Rezept für den jeweils aktuellen Diabetesbedarf bei DiaExpert ein und erhalten die Hilfsmittel laut Rezept.

Pauschalversorgung
Sie reichen ein Jahresrezept ein und können innerhalb dieses Jahres Ihre Hilfsmittel bei DiaExpert nach Bedarf abrufen Sie sind also mit Ihrem Diabetesbedarf versorgt, ohne jedes Mal ein neues Rezept einreichen zu müssen.

Dauerversorgung
Wenn Sie Monat für Monat die gleichen Hilfsmittel und Mengen benötigen, kann Ihr Arzt eine Dauerverordnung für den Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten ausstellen. Sie schicken uns das Rezept und legen einen Lieferplan fest, nach dem Sie die Hilfsmittel zugeschickt bekommen.

Das DiaExpert Team teilt Ihnen gerne telefonisch unter der kostenlosen Servicenummer 0800 3423973 mit, welche Versorgungsmodelle für Sie in Frage kommen. Die komplette Abwicklung ihrer Verordnungen von der Beantragung der Kostenübernahme bis zu Abrechnung der Hilfsmittel mit Ihrer Krankenkasse erledigen wir für Sie.

Wenn Sie privat krankenversichert sind, erhalten Sie zu jeder Bestellung eine Rechnung, die Sie bitte innerhalb von 30 Tagen begleichen. Diese Rechnung können Sie dann mit Ihrer Krankenkasse abrechnen.


Hinweise zu gesetzlichen Zuzahlungen

Erreichen Sie im Laufe eines Kalenderjahres eine bestimmte Bestellungsgrenze, können Sie sich bei Ihrer Krankenkasse von der Zuzahlung befreien lassen. Fragen Sie am besten direkt bei Ihrer Krankenkasse nach, ob und wie Sie sich von der Zuzahlung befreien lassen können. Viele Krankenkassen stellen auf Ihren Informationsportalen bereits vorgefertigte Formulare dafür zur Verfügung.

Helfen Sie DiaExpert bei der Abrechnung Ihrer Bestellungen mit Ihrer Krankenkasse, indem Sie uns bei vorliegender Zuzahlungsbefreiung eine Kopie der Bescheinigung direkt im Freiumschlag zusammen mit dem Rezept zusenden. Eine einmalige Zusendung der Bescheinung für den darin genannten Gültigkeitszeitraum reicht aus.