Apollo klärt gemeinsam mit diabetesDE über Diabetes & Augengesundheit auf

Apollo gemeinsam mit diabetesDE

In Deutschland leben derzeit mehr als acht Millionen Menschen mit Diabetes, mehr als 90 Prozent davon mit Diabetes Typ 2 und circa 300.000 mit Diabetes Typ 1*. Doch obwohl Diabetes gemeinhin als „Volkskrankheit“ bezeichnet wird, sind sich viele der Auswirkungen auf andere Bereiche der Gesundheit nicht bewusst – auch die Menschen nicht, die ihren Diabetes jeden Tag selbst managen.

Die wenigsten wissen, dass Diabetes die kleinsten Blutgefäße in den Augen schädigen kann und dadurch auch die Netzhaut. Im schlimmsten Fall droht dabei sogar die Erblindung. Damit es erst gar nicht so weit kommt, sind regelmäßige Augenuntersuchungen für Menschen mit Diabetes besonders wichtig.

Neben dem empfohlenen jährlichen Check beim Augenarzt können sich Apollo Kunden, egal ob Typ 1, Typ 2 oder andere Formen, auch über potentiell auftretende Netzhautschädigungen bei Diabetes in einer der rund 900 Filialen informieren und zu einer passenden Brille beraten lassen.

Um mehr Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema zu lenken, kooperiert Deutschlands filialstärkster Optiker Apollo seit 2021 mit DiaExpert und seit Mitte 2019 mit der Deutschen Diabetes-Hilfe.

Informieren Sie sich online unter www.apollo.de/diabetes oder gehen Sie in eine der rund 900 Apollo-Filialen. Die nächste Filiale in Ihrer Nähe finden Sie unter www.apollo.de/filialfinder.

 

*https://www.diabetesde.org/ueber_diabetes/was_ist_diabetes_/diabetes_in_zahlen

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite