Warenkorb 0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Menü

IME-DC DANA Diabecare RS Anthrazit

Art.-Nr.: 14006271A
Preis auf Anfrage
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Die smarte Insulinpumpe mit der App-Steuerung

Beschreibung

Details

Die DANA Diabecare RS Insulinpumpe von IME-DC können Sie nicht online bestellen. Wir unterstützen Sie und Ihren Diabetologen gerne bei der Genehmigung durch Ihre Krankenkasse. Bei Fragen und Interesse an der DANA Diabecare RS wenden Sie sich bitte direkt an: pumpenservice@diaexpert.com oder wählen Sie unsere kostenlose Servicenummer 0800 3423973.

Die DANA Diabecare RS Insulinpumpe des Herstellers IME-DC ist mit 62 Gramm (inkl. Batterie) eine sehr leichte mobile Insulinpumpe und komplett via Smartphone (Android und iOS Betriebssystem) steuerbar. Zusammen mit der App-Steuerung wird sie zu einem diskret zu bedienenden Insulinpumpen- System und erlaubt dem Anwender ein mobiles Diabetesmanagement. Die Daten werden hierbei schnell und energiesparend via Bluetooth v4.x (BLE) mit der Insulinpumpe ausgetauscht.

Die smarte Insulinpumpe

  • Schnelle und energiesparende Datenübertragung via Bluetooth Low Energy (BLE)
  • Komplette Steuerung der Insulinpumpe über die AnyDANA App möglich
  • Reservoir: 3,0 ml (300 l.E.)

Technische Details der IME-DC DANA Diabecare RS:

  • Maße: 92 x 45 x 20 mm (inkl. Reservoirkappe)
  • Gewicht: 62 g (inkl. Batterie)
  • Energieversorgung: 3,6 V Lithium-Batterie
  • Batterielebensdauer: 3 – 4 Wochen
  • Wasserschutzklasse: IP28 (gegen unbestimmtes Eintauchen)
  • Basalraten: 4 individuell einstellbare Profile
    • 0,1 l.E./h und 0,01 l.E./h Abstufung
    • Insulinabgabe alle 4 Minuten
    • 24 Basalraten pro Tag
    • Zeitweise Veränderungen um +/- 100% in 10% Schritten bis zu 24 Stunden
  • Bolus: 0,05 l.E./ 0,1 l.E./ 0,5 l.E. und 1,0 l.E. Abstufung

Funktionen:

  • Alarmmeldungen über Töne bzw. Vibration
  • Tastatursperre gegen unbeabsichtigte Bedienung
  • Bolus/ Programme:
    • Voreinstellbare Mengen für Früh, Mittag und Abend
    • Einzel-Bolus, Dual-Bolus, Verzögerungs-Bolus
  • Bolus- Erinnerungsfunktion
  • Bolus-Kalkulator (inkl. Berechnung der noch aktiven Insulinmenge)
  • Manuelle Eingabe des Blutzuckerwertes in den Bolus-Kalkulator möglich

Bedienung:

  • Einfache Menüführung durch Symbole und Begriffe
  • 21 verschiedene Menü-Sprachen
  • Display: Energiesparmodus, beleuchtet, mehrsprachig

Speicher:

  • Aufnahme von 3.000 Ereignissen: Bolus-Mengen, Bolus-Durchschnittwerte, Tagesgesamt-Insulinmengen, Reservoir-Befüllmengen, Infusion-Set-Befüllmengen, Kohlenhydratmengen, Blutzuckermesswerte, Alarmmeldungen, Stopp-/ Startzeiten, temporäre Basalraten und Basalraten
Zusatzinformation

Zusatzinformation

AnbieterIME-DC
Artikelnummer14006271A
PZNKeine Angabe
Speicher3.000 Ereignisse
Farbeanthrazit
Reservoirvolumen3,0 ml (300 I.E.)
Basalschritte0,01 I.E./h
InsulinampullenSelbst befüllte Reservoirs
BasalprogrammeBasalraten-Profile: 4 (individuell einstellbar)
WasserdichtIPX 8 (2,4 m über 24 h)
Blutzucker-Messgerät integriertNein
Bewertungen

Durchschnittliche Bewertungen (1 Bewertungen)

Qualität
Handhabung

Kürzliche Bewertungen Alle Bewertungen anzeigen

Für mich gibt es zur Zeit keine Alternative zur Dana RS.

Die Pumpe ist sehr zuverlässig, Spitze dass man keine Fernsteuerung braucht, alles geht über die App. Die Handhabung durch die nicht integrierte Gewindestange ist etwas umständlich und es braucht Zeit bis man ohne Anleitung die Pumpe befüllen kann.
Auf anderer Ebene bekommt die Handhabung ein "sehr gut" wegen der uneingeschränkten offenen Schnittstellen.
Qualität
Handhabung
Kundenmeinung von Matthias / (Veröffentlicht am 26.02.2020)

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für die Funktionalität der Seite notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden. Entscheiden Sie selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten, oder klicken Sie auf „Alle Kategorien auswählen“ um der Nutzung aller Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Notwendige Cookies
    Wir nutzen diese erforderlichen Cookies nicht für Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke. Teilweise enthalten diese Cookies lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen und sind nicht personenbeziehbar. Sie können auch notwendig sein, um die Benutzerführung, die Sicherheit und die Umsetzung der Seite zu ermöglichen. Wir nutzen diese Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Analyse-Cookies
    Wir verwenden Cookies, die uns eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Webseitenbesucher ermöglichen. Hierdurch können wir beispielsweise feststellen, in welcher Weise und wie oft unsere Webseite verwendet wird oder wo möglicherweise Probleme auftreten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist hier Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie über die Datenschutzerklärung widerrufen. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Retargeting- und Werbecookies
    Wir nutzen Trackingtechnologien, damit Ihnen basierend auf Ihrem Besuch unserer Webseiten zielgerichtete Werbung auf anderen Internetseiten angezeigt werden kann und wir erkennen können, wie wirksam unsere Werbemaßnahmen waren. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über unser Banner abgegeben haben. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Detailinformationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung der DiaExpert GmbH

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten für den Internetauftritt der DiaExpert GmbH unter www.diaexpert.de und für die über diese Website erhobenen Daten. Für unsere anderen Internetangebote und Websites anderer Anbieter, auf die zum Beispiel verwiesen wird, gelten jeweils die dortigen Datenschutzhinweise.

Nachfolgend erfahren Sie, wann und welche Daten wir bei der Nutzung unseres Internetangebots von Ihnen erheben und speichern und wie wir diese Daten verwenden.

1. Name und Adresse der Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die DiaExpert GmbH, Höchster Straße 82, 65835 Liederbach, Telefon 069 310 195-0, Kostenlose Hotline: 0800 342 3973, Telefax: 069 310 195-100, E-Mail: info@diaexpert.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail direkt unter datenschutz@diaexpert.de.

2. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Computers. Folgende Daten werden erhoben:

  • Ihre IP-Adresse
  • die besuchte Seite und die Verweildauer Ihres Besuchs,
  • der Name eventuell heruntergeladener Dateien,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung: Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Zweck der Speicherung in Logfiles ist es, die Funktionsfähigkeit und Stabilität der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken, ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

2.1 Cookies

   Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zurückzusetzen

Wir nutzen diese erforderlichen Cookies nicht für Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke. Teilweise enthalten diese Cookies lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen und sind nicht personenbeziehbar. Sie können auch notwendig sein, um die Benutzerführung, die Sicherheit und die Umsetzung der Seite zu ermöglichen. Wir nutzen diese Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.
Wir verwenden Cookies, die uns eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Webseitenbesucher ermöglichen. Hierdurch können wir beispielsweise feststellen, in welcher Weise und wie oft unsere Webseite verwendet wird oder wo möglicherweise Probleme auftreten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist hier Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie hier widerrufen.
Wie funktioniert das Tracking? Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ist es möglich, dass die unten genannten Drittanbieter Wiedererkennungsmerkmale für Ihren Browser oder Ihr Endgerät abrufen (z. B. einen sog. Browser-Fingerprint), Ihre IP-Adresse auswerten, Wiedererkennungsmerkmale auf Ihrem Endgerät speichern bzw. auslesen (z.B. Cookies) oder Zugriff auf individuelle Tracking-Pixel erhalten. Die einzelnen Merkmale können von den Drittanbietern genutzt werden, um Ihr Endgerät auf anderen Internetseiten wiederzuerkennen. Wir können bei den entsprechenden Drittanbietern die Schaltung von Werbung beauftragen, die sich nach den bei uns besuchten Seiten richtet. Welche Drittanbieter nutzen wir in diesem Rahmen? Nachfolgend nennen wir Ihnen die Drittanbieter, mit denen wir zu Werbezwecken zusammenarbeiten. Sofern die Daten in diesem Rahmen außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden, machen wir Angaben zum angemessenen Datenschutzniveau. Ihre Einwilligung können Sie hier widerrufen.

3. Registrierung für Nutzerkonto

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Zur bequemen Abwicklung Ihrer Bestellungen bieten wir Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, sich für ein Nutzerkonto zu registrieren. Ohne Registrierung sind Online-Bestellungen nicht möglich. Ihre Daten werden über unsere Registrierungsmaske eingegeben und von uns gespeichert. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

Persönliche Daten und Kontaktdaten:

  • Anrede und Titel
  • Vor- und Nachname
  • Firma/Co/Erziehungsberechtigter
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Postfach, PLZ, Stadt)
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtstag
  • Telefonnummer
  • Krankenkasse

Zugangsdaten:

  • Passwort

Therapiedaten (freiwillig):

  • Therapieart
  • Häufigkeit der Blutzuckermessungen
  • Diabetestyp
  • Verwendetes Pumpenmodell

Sonstiges (freiwillig):

  • Einwilligung in den Erhalt von Werbung
  • Anmeldung zum Newsletter
  • Versandbestätigung per SMS gewünscht
  • Abweichende Versandadresse.

Im Zeitpunkt der Registrierung werden außerdem folgende statistische Daten automatisch gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung.

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der Daten eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO und in Bezug auf Ihre Gesundheitsdaten Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO. Die Registrierung dient zudem der Erleichterung Ihrer Bestellung, also der Begründung und Abwicklung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns, so dass zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO ist.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Registrierung dient dazu, Ihnen Ihre Bestellung in unserem Onlineshop bequemer zu gestalten. Sie werden damit schneller durch den Bestellprozess geführt, weil wir auf Ihre hinterlegten Daten, auch etwa abweichende Versand- und Rechnungsadressen, zurückgreifen können. Zudem können Sie über Ihr Nutzerkonto Bestellungen aus der Vergangenheit abrufen.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Nutzerkonto nach entsprechender Aufforderung unverzüglich von uns löschen zu lassen oder Ihre Daten selbst darin zu ändern. Ihre im Rahmen der Registrierung gespeicherten Daten werden auf entsprechenden Wunsch gelöscht, es sei denn sie dienen noch der Abwicklung einer Bestellung von Ihnen und/oder es stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegen. Für die Aufbewahrung Ihrer Bestelldaten geltend die folgenden Ausführungen unter Ziffer 4.

4. Bestellungen

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Sie haben die Möglichkeit, unsere Produkte über unseren Onlineshop zu bestellen. Für die Bestellung ist eine Registrierung als Neukunde oder, falls Sie bereits für ein Nutzerkonto registriert sind, eine Anmeldung als Nutzer erforderlich. Für Ihre Online-Bestellung erheben, speichern und verarbeiten wir die unter Ihrem Nutzerkonto hinterlegten sowie die folgenden Daten:

  • Einzelheiten zur Bestellung: Bestellte Waren, Menge, Kaufpreis
  • Gegebenenfalls Ihre weiteren Angaben zur Bestellung und Lieferung
  • Ihre Bankdaten (bei Zahlungsmethode Bankeinzug)

Falls Sie für Ihre bestellte Ware eine ärztliche Verordnung haben und die direkte Genehmigung/Abrechnung mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse wünschen, müssen Sie uns die ärztliche Verordnung schicken. Wir verarbeiten die auf der ärztlichen Verordnung angegebenen Daten zum Zwecke der Abrechnung mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse und ggf. der Durchführung des Genehmigungsverfahrens und speichern eine Kopie der ärztlichen Verordnung.

Alternativ können Sie auch per Telefon, Katalogbestellschein oder Einsendung einer ärztlichen Verordnung bestellen. Ihre ärztliche Verordnung können Sie auch über Ihren Arzt nach Unterzeichnung der entsprechenden Patientenwahlrechtserklärung und Einwilligung in die Datenübermittlung durch Ihren Arzt an uns schicken lassen und auf diesem Weg Ihre benötigten Produkte bestellen. Wir erhalten in diesen Fällen die von Ihnen bereitgestellten Daten wie etwa Name, Anschrift, bestellte Waren übermittelt und speichern und verarbeiten diese zum Zwecke der Begründung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

Zum Zwecke des Versands der bestellten Produkte übermittelten wir Ihre Daten an einen unserer Postzustelldienste DHL, Hermes oder dpd.

Sind Sie gesetzlich krankenversichert, übermitteln wir für die Abrechnung nur bei rezeptpflichtigen Produkten sowie, falls notwendig, für die Genehmigung erstattungsfähiger Ware Ihren Namen, Ihre Adresse, die erstattungsfähige(n) Ware(n) und die Höhe der Erstattungssumme an Ihre gesetzliche Krankenkasse und - für Zwecke der Abrechnung - an die mit der Abrechnung beauftragte azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH (Einsteinring 41-43, 85609 Aschheim bei München), die im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages für uns tätig wird.

Zur Sicherung unserer Kaufpreisforderung führen wir bei Kunden, die erstmalig oder auf Rechnung bestellen, eine Bonitätsprüfung durch. Eine Bonitätsabfrage wird in Einzelfällen auch durchgeführt, wenn Sie in der Vergangenheit fällige Rechnungen wiederholt nicht rechtzeitig beglichen haben. Dazu übermitteln wir der Creditsafe Deutschland GmbH (Schreiberhauer Straße 30, 10317 Berlin) oder der Creditreform Frankfurt (Main) Emil Vogt KG (Bleichstraße 59, 60313 Frankfurt) Name und Anschrift von Ihnen und erhalten von der Auskunftei die Meldung, ob Negativmerkmale vorliegen. Diese Meldung speichern wir; es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling statt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, da mit den Daten ein Vertragsverhältnis begründet und abgewickelt wird. Die zum Zwecke der Genehmigung und Abrechnung gespeicherten und an Ihre gesetzliche Krankenkasse übermittelten Daten, darunter auch Gesundheitsdaten, werden auf Grundlage unserer gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den gesetzlichen Krankenkassen gemäß § 127 SGB V und Ihrer Einwilligung gem. Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO verarbeitet. Für die Bonitätsabfrage dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage. Unser berechtigtes Interesse liegt in dem Zahlungsausfallrisiko unserer Kaufpreisforderung bei Neukunden, die auf Rechnung bestellen und bei denen keine Erstattung durch die gesetzliche Krankenkasse erfolgt.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Erhebung, Speicherung und Nutzung der im Rahmen Ihrer Bestellung übermittelten Daten dienen ausschließlich dem Abschluss und der Ausführung des Kaufvertrages mit Ihnen.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden für die Dauer der Abwicklung des Vertragsverhältnisses und mindestens für die Dauer von zwei weiteren Jahren ab Lieferung für die Geltendmachung eventueller Mängelrechte gespeichert. Danach kann sich eine Pflicht zur Speicherung noch aus Aspekten der Wahrung der Produktsicherheit und Qualitätssicherung für uns ergeben. Stehen einem Wunsch nach Löschung von Daten danach noch steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten entgegen, werden Ihre Daten anonymisiert.

5. Bestellung von Servicematerial

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Sie können über unsere Internetseite Servicematerialen wie etwa Broschüren oder Freiumschläge für Ihre Rezepteinsendungen anfordern. Über das Bestellformular erheben wir die folgenden Daten:

  • Gewünschtes Servicematerial
  • Ggf. weitere Fragen an uns
  • Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Adresse, optional: Anrede und Titel)
  • Optional: Therapiedaten (Therapieform, Häufigkeit der Blutzuckermessung, Bezugsquelle für Diabetesbedarf)
  • Ggf. Einwilligung in werbliche Ansprache.

Zudem werden folgende statistische Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Bestellung.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der statistischen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer Daten dient uns der Zusendung der von Ihnen angeforderten Servicematerialien sowie der Bearbeitung etwaiger zusätzlicher Anliegen, die Sie an uns richten.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald wir Ihnen das gewünschte Servicematerial zugeschickt haben oder Ihre Anfrage bearbeitet ist. Wir betrachten Ihre Anfrage als bearbeitet, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Drei Jahre nach Abschluss des Jahres der Bearbeitung werden Ihre Daten automatisch gelöscht, es sei denn Ihre Daten sind für die Erfüllung weiterer Aufgaben und Dienste erforderlich oder der Löschung stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegen.

6. Newsletterversand

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Wir versenden regelmäßig einen kostenfreien Newsletter, für den Sie sich über unsere Website anmelden können. Die bei der Anmeldung eingegebenen Daten werden an uns übermittelt und bei uns gespeichert: Dies sind folgende Daten:

  • Optional: Anrede und Titel
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Optional: Geburtsdatum.

Zudem werden folgende statistische Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung zum Newsletter.

Wir verifizieren Ihre Daten durch das sog. Double-Opt-In-Verfahren, im Rahmen dessen Sie nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail erhalten, über die Sie aufgefordert werden, Ihre Daten und Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters innerhalb von 24 Stunden zu bestätigen.

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.mailchimp.com/), an die wir Ihre Daten zum Zweck der Newsletterversendung weitergeben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von MailChimp in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Zum Schutz Ihrer Daten in den USA haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsauftrag auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abgeschlossen, um die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an MailChimp zu ermöglichen. Dieser Datenverarbeitungsvertrag kann bei Interesse unter nachstehender Internetadresse eingesehen werden: http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/. MailChimp ist darüber hinaus unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten, Einzelheiten zum US-EU-Privacy-Shield können Sie hier nachlesen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG.

Für die Verarbeitung der Daten wird zum Abschluss des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der statistischen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens dient dazu, Ihnen den Newsletter mit individueller Ansprache zuzusenden. Ihre Daten werden zu diesem Zweck nicht an Dritte weitergegeben. Die anderen statistischen Daten werden erhoben, um einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern und die Sicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten.

Dauer der Speicherung: Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden bis zu einem etwaigen Widerruf der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters durch Sie gespeichert. Nach Eingang eines Widerrufs durch Sie wird Ihre E-Mail-Adresse mit einem Sperrvermerk versehen, um zu dokumentieren, dass Sie zukünftig nicht mehr von uns per E-Mail angesprochen werden möchten. Etwaige weitere mit der Newsletteranmeldung erhobene personenbezogene Daten werden unverzüglich gelöscht. Der Sperrvermerk sowie Ihre E-Mail-Adresse werden drei Jahre nach Abschluss des Kalenderjahres, in dem der Sperrvermerk gesetzt wurde, gelöscht. Bestätigen Sie im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens nicht Ihre Anmeldung zum Newsletter, sperren wir Ihre Daten und löschen Sie nach einem Monat.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

7. Kontaktformular

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Auf unserer Website finden Sie ein Kontaktformular, das Sie für die Kontaktaufnahme zu uns nutzen können. Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, werden die eingegeben Daten an uns übermittelt und bei uns gespeichert. Es handelt sich um folgende Daten:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Inhalt Ihrer Nachricht
  • Optional: Telefonnummer.

Zudem werden folgende statistische Daten im Rahmen des Absendevorgangs gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Eingabe.

Ihre Daten werden im Falle einer Kontaktanfrage außerhalb einer Bestellanfrage nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation oder die Abwicklung einer Bestellung verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der statistischen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung der Daten aus dem Kontaktformular dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktanfrage.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Wir löschen Ihre Daten nach drei Jahren. Die Frist beginnt am Ende des Jahres, in dem wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

8. DiaBlog

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Unter unserem DiaBlog finden Sie Erfahrungsberichte und Geschichten aus dem Leben unserer Blogger. Sie haben die Möglichkeit, eigene Kommentare dazu zu verfassen und auf unserer Website veröffentlichen zu lassen. Über die DiaBlog-Maske werden

  • Ihr Vorname
  • Ihre E-Mail-Adresse und
  • Ihr Kommentar

erhoben und an uns übermittelt. Die Veröffentlichung Ihres Kommentars erfolgt ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Zudem werden folgende statistische Daten im Rahmen des Absendevorgangs gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Eingabe.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung der statistischen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherung und Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung der Daten dient allein der gewünschten Veröffentlichung Ihres Kommentars in unserem DiaBlog.

Dauer der Speicherung: Ihre Daten und Ihr Kommentar werden nach drei Jahren gelöscht. Die Frist beginnt am Ende des Jahres, in dem Sie Ihren Kommentar auf unserer Website eingestellt haben. Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, erfolgt die Löschung der Daten nach Eingang Ihres Widerrufs.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

9. Anfrage für Insulinpumpen-Beratung

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Sie können Beratung über die für Sie oder für Ihr Kind passende Insulinpumpe per Telefon, bei Ihnen zuhause oder in einem unserer Fachgeschäfte anfordern. Über unsere Eingabemaske für Ihren Beratungswunsch erheben wir folgende Daten und speichern und verarbeiten diese:

  • Vor- und Nachname
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Ggf. zusätzliche Nachricht
  • Wunschtermin
  • Allgemeine oder spezifische Informationen gewünscht
  • Aktuelle Therapieform: Insulinpumpe oder Pen
  • Bei einer Anfrage für die Beratung vor Ort: Anschrift
  • Bei einer Anfrage für die Beratung im Fachgeschäft: Gewünschtes Fachgeschäft, in dem die Beratung stattfinden soll.

Wünschen Sie eine Beratung bei Ihnen vor Ort, geben wir Ihre Daten zum Zwecke der Beratung an den für Sie zuständigen Diabetes-Fachberater weiter.

Für die Verarbeitung der Daten wird zum Abschluss Ihrer Beratungsanfrage Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung der Daten aus dem Beratungsanfrageformular dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und der Durchführung der eigentlichen Beratung.

Dauer der Speicherung: Die Daten werden gespeichert, solange sie für die Organisation und Durchführung der von Ihnen angefragten Beratung erforderlich sind. Erfahrungsgemäß kommt es nicht selten zu weiteren Rückfragen, weshalb wir Ihre Daten aus einer Beratungsanfrage nach einer Dauer von drei Jahren nach Abschluss des Jahres, in dem die angefragte Beratung stattgefunden hat, löschen, wenn in der Zwischenzeit kein weiterer Kontakt mit Ihnen stattgefunden hat. Im Falle einer weiteren Kontaktaufnahme löschen wir Ihre Daten drei Jahre nach dem letzten Kontakt zu Ihnen.

10. Werbliche Ansprache

Beschreibung und Umfang der Verarbeitung: Wir unterbreiten Ihnen aktuelle Informationen und Angebote (z.B. über Produktneuheiten oder Servicematerialien) per Post, E-Mail oder Telefon, wenn Sie uns in diese werbliche Ansprache Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Dafür verarbeiten wir je nach gewünschtem Kommunikationskanal Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer sowie ggf. weitere Informationen (z.B. Krankenversicherungsstatus, Geburtsdatum, Details von Bestellungen) und Therapiedaten und/oder Therapiedaten aus Ihrer/n Bestellung(en) (Therapieform, ggf. verwendetes Pumpenmodell und Kaufdatum), wenn Sie uns diese im Rahmen der erteilten Einwilligung mitgeteilt haben. Einzelheiten sind im Rahmen der jeweiligen Einwilligungserklärung erläutert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung: Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen die gewünschten Informationen und Angebote an Ihrem Bedarf orientiert per Post, E-Mail und/oder Telefon zukommen lassen zu können.

Dauer der Speicherung: Wir speichern Ihre Daten bis auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch in den Erhalt unserer Werbung. Ihren Widerruf oder Widerspruch richten Sie bitte an uns an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an datenschutz@diaexpert.de. Ihre Einwilligung ist jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufbar. Bitte beachten Sie, dass es auch nach Ihrem Widerruf oder Widerspruch während einer Umsetzungsfrist von einer Woche dazu kommen kann, dass wir Sie werblich ansprechen.

11. Empfänger von Daten

Neben den in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich genannten Datenempfängern können auch weitere Dritte, die im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags für uns tätig werden oder bei denen Sie explizit in die Datenübermittlung eingewilligt haben, Daten von uns erhalten. Dabei handelt es sich insbesondere um Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Beratung und Consulting. Vertrieb, Marketing sowie Hersteller von Produkten. Sofern eine Datenweitergabe in ein Drittland (außerhalb der EU) erfolgt, verpflichten wir den Datenempfänger auch zur Einhaltung des innerhalb der EU geltenden Datenschutzniveaus, und/oder für das Land, in dem der Datenempfänger seinen Sitz hat, hat die EU-Kommission durch einen entsprechenden Angemessenheitsbeschluss das Vorliegen eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus bestätigt.

12. Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers und ermöglichen uns damit eine Verbesserung des Komforts und der Qualität unserer Services, indem z.B. Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert:

  • Spracheinstellungen
  • Inhalt des Warenkorbs
  • Log-in-Informationen.

Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Internetbrowser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen Ihres Internetbrowsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. In diesem Fall, könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.

Browser ermöglichen das Blockieren und Löschen von Cookies. Die folgenden Links zeigen Ihnen, wie die Einstellungen bei den folgenden gängigen Browser angepasst werden können:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de 
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen 
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Safari für Mac: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Safari für iPhone, iPad und iPod touch: https://support.apple.com/de-de/HT201265

D